Detroit: Become Human Wiki
Alle Beitragenden
BlackRockShooter0751
Mehra Milo
• 9/13/2018

Alice - eine Logiklücke?

--Beitrag enthält massive Spoiler ! --
Hallo an alle Androiden 😉,

ich bin von Detroit: Become Human absolut begeistert und finde, dass sowohl David Cage, als auch die Schauspieler einen super Job gemacht haben. Allerdings scheint mir die "Offenbarung" zum Ende hin, in Bezug auf Alice, etwas unlogisch. Warum lebt Todd mit ihr zusammen, obwohl er offensichtlich kein Interesse an seiner "Tochter" hat? Wusste Kara nun, was Alice ist oder nicht? Wenn ja, wie lange schon? Wann wurde Alice zum Abweichler? Wie ist ihr Androiden-Typ programmiert? usw.

Für mich blieben doch einige Fragen offen.
0 3
  • Zustimmen
  • Antworten
BlackRockShooter0751
Mehra Milo
2
• 11/3/2018

Ich persönliche fand den ganzen Plot total sinnlos, da er nichts wesentliches an der Storyline verändert hat. Kara wusste es, seit sie das Magazin bei Todd Zuhause aufgehoben hat. Alice war meiner Vermutung nach schon vor Spielbeginn Abweichler, da sie Kara einfach gefolgt ist und sich Todd widersetzt hat. Allerdings frage ich mich, warum Zlatko ihr Androiden-Modell erkannt hat. Das Gleiche gilt für Rose. Wieso hat sie Alice Essen gemacht, obwohl sie eigentlich nichts essen muss?

Trotzdem, ein wirklich tolles Spiel :)

0
• 11/10/2018

Ja, genau das meine ich. Hm, Bryan Dechart hatte in einem seiner "Virgin- Let's Plays" mal irgendetwas dazu gesagt... Soweit ich mich erinnere, konnten seine Aussagen diese ganzen Unstimmigkeiten aber auch nicht klären. Ach ja, da ging es eher um Todd und dessen Beweggründe, sich eine Androidenfamilie zu kaufen...

1
• 11/10/2018

Hmm..trotzdem unnötiger Plot :D

Schreibe eine Antwort...