FANDOM


Der Detroit River verläuft von Norden nach Süden: Westlich davon befinden sich die Stadt Detroit und die Vereinigten Staaten von Amerika, im Osten Kanada und die Stadt Windsor.

Bemerkenswerte Merkmale von und am Fluss sind (Nord nach Süd):


Beteiligung Bearbeiten

Kampf um Detroit - Kara verlässt Detroit Bearbeiten

Wenn Kara nicht in den Bus eingestiegen ist, und die Fahrkarten der Familie am Busterminal nicht stahl, wird Adam Chapman sie herbeirufen und mit Rose in ihrem Auto zum Fluss fahren. Rose wird einen Androiden-Schmuggler begrüßen, der ihr Ansprechpartner beim Schmuggeln von Androiden ist.

Er hat auf Rose gewartet und er wird um das Geld für die Boote bitten. Rose wird ihm das Geld geben und er wird sie warnen, dass die Grenzpatrouille in der Gegend patrouilliert und sie auffordernden, den Androiden zu sagen, dass sie das Boot nicht starten sollen, wenn sie weiter im Fluss sind. Der Schmuggler wird dann gehen.

Rose und Adam werden sich von den anderen verabschieden und gehen. Kara, Alice und Luther (falls lebendig) werden darüber sprechen, was sie tun werden, wenn sie nach Kanada kommen. Dann eröffnen die Boote der US Grenzschutz das Feuer und andere Androiden sterben.

Kara, Alice und Luther (falls am Leben) können sich in Deckung bringen und die Boote hören auf zu schießen. Luther wird vom Gewehrfeuer getroffen. Das Boot wird undicht sein und Kara muss das Gewicht des Schiffes reduzieren und einen deaktivierten Luther vom Schiff stoßen. Kara muss dann das Boot nach Kanada schieben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.