FANDOM


Farbtöne ist das erste Kapitel in dem Markus gesteuert wird.

Dies ist die Ablaufdiagramm-Komplettlösung für dieses Kapitel mit einer Abschlussrate von 100% und allen Kontrollpunkten.

Handlung Bearbeiten

Markus soll in der Stadt eine Besorgung machen. Um genau zu sein, ist er auf dem Weg zu Bellini Paints, um Farbe für Carl zu holen. Auf dem Weg dorthin und wieder zurück zu Carls Anwesen können Markus dabei (optional) verschiedene Dinge passieren.

Ablauf Bearbeiten

  1. Spazieren im Park (Kontrollpunkt)
    • (Optional) Lest die Magazine auf der rechten Bank:
    • (Optional) Starrt den Hot Dog Verkäufer so lange an, bis er Markus dazu auffordert, zu gehen.
      • Dieser wird Markus wegstoßen, wenn dieser nicht auf seine Aufforderung reagiert.
    • (Optional) Hört dem Straßenmusiker mit L1 zu.
    • (Optional) Guckt euch den Prediger mit L1 an.
      • Der Prediger wird Markus beschimpfen, wenn dieser zu lange in der Nähe stehen bleibt.
  2. Betretet das Farbengeschäft.
  3. Nehmt die Ware an euch und verlasst den Laden wieder.
    • (Optional) IconSchloss Auf dem Weg zur Bushaltestelle sieht und hört Markus Anti-Android-Demonstranten. Wenn sich Markus den Menschen nähert, wird er von dem Rädelsführer angepöbelt. [1]
  4. Markus steigt in den Bus ein.

Auswirkungen auf andere Kapitel Bearbeiten

  1. Der Maler - Carl bemerkt, dass Markus' Shirt zerrissen ist und fragt, ob es ihm gut geht.

Wissenswertes Bearbeiten

  • Der Prediger, der Markus anschreit, sagt, Markus würde Detroit eines Tages zerstören. Dieses Szenario stellt eines der möglichen Enden dar.