FANDOM


Gebrochen ist das dritte Kapitel in dem Markus der spielbare Protagonist ist.

Dies ist die Ablaufdiagramm-Komplettlösung für das Kapitel mit einer Abschlussrate von 100% und allen Kontrollpunkten.

Handlung Bearbeiten

Markus und Carl kehren im Anschluss an eine Veranstaltung nach Hause zurück. Im Wohnzimmer angekommen, schenkt Markus gerade einen Whisky für Carl ein, als dieser bemerkt, dass das Licht im Nebenraum eingeschaltet ist.

Ablauf Bearbeiten

Kontrollpunkt: Nach der Party.
  1. Markus fährt Carl mit dessen Rollstuhl ins Wohnzimmer.
  2. Dort möchte Carl etwas trinken. Markus schenkt ihm einen Drink ein. Nebenan brennt Licht.
    • Markus geht alleine nachsehen, warum das Licht eingeschaltet ist oder:
    • Markus und Carl sehen gemeinsam nach.
  3. Die beiden sind mit Leo konfrontiert.
  4. Markus durchbricht seine Programmierung.
  5. -> Markus wird zum Abweichler.
  6. Leo provoziert Markus. Dieser muss nun entscheiden, ob er Carl gehorcht, und Leos Angriffe still über sich ergehen lässt oder ob er für sich selbst entscheidet und Leo von sich stößt:
  • IconSchloss Carl gehorchen
  1. Carl stirbt an einem Herzinfarkt. [1]
  2. Die Polizei trifft ein.
  3. Leo beschuldigt Markus, Carl getötet zu haben.
  • IconSchloss Leo stoßen
  1. Leo wird schwer verletzt. [2]
  2. Die Polizei trifft ein.
  3. Markus wird von den Beamten für den Aggressor gehalten.

Kapitelübergreifende Auswirkungen Bearbeiten

  1. Carl gehorchen: Nacht der Seele - Markus besucht Carl auf dem Friedhof.
  2. Leo stoßen: Nacht der Seele - Markus kehrt für einen letzten Besuch in Carls Anwesen zurück. Auf dem Anrufbeantworter ist eine Nachricht von Leo, dem alles Leid tut. Inzwischen arbeitet ein neuer Android im Haus, der Markus zu dem bettlägerigen Carl lässt. Die beiden unterhalten sich.