FANDOM


Glückliche Familie ist eine Silbertrophäe in Detroit: Become Human.

Erhalt Bearbeiten

Am Ende des Kapitels Kampf um Detroit müssen Alice, Luther und Kara zusammen und am Leben sein.

Relevante Kapitel und Aktionen Bearbeiten

  • Scheideweg - Kara muss Luther helfen, nachdem er angeschossen wurde.
  • Kampf um Detroit - Erneut muss Kara Luther retten: Auf dem Weg zur Bushaltestelle sieht sie ihn und Jerry mit zwei bewaffneten Polizisten. Kara muss heranschleichen und den Stein links von sich aufheben. Mit diesem erschlägt sie den Polizisten, der vor Luther und Jerry steht. Auf diese Art wird auch Jerry gerettet.
    • Nehmt den riskanten aber schnelleren Weg zur Busstation.
    • Bei der Polizeikontrolle:
  1. Wegen Alice entschuldigen.
  2. Ruhig bleiben.
  3. Kalt.
  4. Nichts tun.
  5. Nichts tun.
    • Sobald sie am Busbahnhof sind, geht in Richtung der linken Ecke. Eine Mutter mit Baby sitzt auf einer Bank. Interagiere mit ihr und lasst die Szene ablaufen. Wenn die Mutter aufsteht, fällt ihr Ticket aus der Tasche. Nehmt es an euch und behaltet es. Lügt, wenn du die junge Familie euch nach dem Ticket fragt.
    • Einmal an der Grenze, wird ein Jerry auf der rechten Linie anstehen. Benutzt L1, um mit ihm zu interagieren und er wird euch Hilfe anbieten.
Nun habt ihr zwei Optionen:
  1. Wenn die Öffentliche Meinung bei "Unterstützend" steht, muss niemand geopfert werden, um die Grenze zu passieren.
  2. Sollte die Öffentliche Meinung jedoch nicht so positiv sein, müsst ihr Jerry opfern, um unbeschadet über die Grenze zu kommen.

Hinweise Bearbeiten

  • Die Öffentliche Meinung ist vor allem durch Markus' Taten zu beeinflussen. Nur, wenn er sich dazu entschlossen hat, friedlich zu demonstrieren und keine Menschen zu töten, wird die Öffentliche Meinung hoch genug sein.
  • Diese Trophäe trägt dazu bei, die Platin-Trophäe Detroit-Meister zu erhalten.