FANDOM


Captain Jeffrey Fowler ist ein Mensch in Detroit: Become Human. Er ist Chef des Detroit City Police Departments.

Hintergrund Bearbeiten

Jeffrey wurde am 08. August 1982 geboren. Zusammen mit Hank Anderson besuchte er die Schule und war in seiner Karriere erfolgreich,anders als Hank, der immer mehr mit seinen privaten Problemen zu kämpfen hatte.

Er ist immer schlecht gelaunt und übt sein Amt als Vorgesetzter auch in seinen autoritären Verhaltensweisen aus. Jeder zollt ihm Respekt und zählt auf ihn. Auch als Freund ist er sehr verlässlich, unterstützt Hank trotz seiner zahlreichen Ausrutscher, in der Hoffnung, die Zuteilung zu den Androidenfällen machen aus Hank wieder einen guten Polizisten, so wie früher.


Beteiligung Bearbeiten

Auf Hank warten... Bearbeiten

Während Connor auf Hank wartet telefoniert Jeffrey. Als Hank eintrifft, wird er sofort von Jeffrey in sein Büro dirigiert. Connor kann auch ins Büro gehen oder draußen bleiben.

Egal wie er entscheidet bekommt Connor einen Streit zwischen den beiden Polizisten mit, indem Hank Jeffrey deutlich macht, dass er eigentlich keine Lust darauf hat, Fälle mit Androidenbeteiligung zu lösen und auch nicht mit Connor zusammenarbeiten möchte.

Jeffrey droht Hank, ihn zu kündigen und sagt, dass er es hasst, mehr Disziplinarmaßnahmen gegen Hank einleiten zu müssen, da dies bereits wie ein „verdammter Roman“ aussieht. Frustriert verlässt Hank sein Büro. Wenn Connor mit Jeffrey spricht, wird er Connor anschreien oder ignorieren.

Letzte Chance, Connor Bearbeiten

Jeffrey teilt Hank und Connor mit, dass sie vom Fall abkommandiert sind und dass das FBI die Ermittlungen übernommen hat. Er teilt ihnen auch mit, dass alle Beweise an das FBI übergeben werden.

Wenn Hank eine feindliche Beziehung zu Connor hat, wird er die seinen Job an den Nagel hängen und sein Abzeichen und seine Waffe abgeben. Jeffrey wird versuchen, Hank davon abzubringen, seinen Jon aufzugegen und ihm zu sagen, er solle Urlaub machen. Aber Hank wird gehen und Jeffery wird enttäuscht sein, dass Hank aufgehört hat.

Wenn Hank eine freundschaftliche Beziehung zu Connor hat, wird er aus dem Büro stürmen. Wenn Hank Connor hilft, indem er FBI -Spezialagent Richard Perkins ablenkt, wird Jeffery in seinem Büro arbeiten, wenn Hank anfängt, Perkins anzuschreien Er wird sein Büro verlassen, um zu sehen, was los ist. Jeffrey wird überrascht aussehen, wenn Hank Perkins angreift und nichts unternehmen wird, um den Kampf zu stoppen oder Hank anzuschreien

Wissenswertes Bearbeiten

  • Barry Johnson verkörperte auch "Walter" in Beyond: Two Souls.
  • Er ähnelt physisch der Figur John Bergin aus dem Film I, Robot .
    • Beide sind auch die Chefs problematischer Polizisten, die beauftragt sind, Fälle mit Abtrünnigen Robotern / Androiden zu untersuchen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.