FANDOM


Achtung! Auf dieser Seite befinden sich markante Spoiler zur Handlung von Detroit: Become Human.

Traci Duo ist die inoffizielle Bezeichnung für zwei Androiden der WR400-Serie. Es handelt sich um eine blauhaarige und eine braunhaarige "Traci".

Hintergrund Bearbeiten

Die beiden Androiden gehören zum Interior des Eden Clubs in Chicago, einem der örtlichen Androiden-Bordelle des Eden-Konzerns, in dem ausschließlich Androiden als Prostituierte und Stripper angeboten werden. Wie alle WR400er wurden beide von CyberLife zum Zweck der sexuellen Dienstleistung produziert. Aufgrund der emotionalen Belastung und des fortwährenden (de facto) sexuellen Missbrauchs wurden beide Tracis zu Abweichlern, indem sie eine verbotene Beziehung miteinander begannen und ein Liebespaar wurden. Warum sie im Eden-Club blieben, anstatt wie viele andere WR400er (beispielsweise North) zu flüchten, bleibt unbekannt.

Kapitel Bearbeiten

Beteiligung Bearbeiten

Connor und Hank werden zu besagtem Eden Club beordert, um dort einen Mordfall, in den Abweichler involviert sein könnten, zu untersuchen.

Dort angekommen, finden sie am Tatort eine irreparabel beschädigte und inaktive androidische Prostituierte neben dem Mordopfer. Connor kann sie für kurze Zeit reaktivieren und befragen. Sie berichtet, dass der ermordete Kunde zwei Mädchen haben wollte. Der Mann begann dann jedoch unvermittelt, die beiden Androidinnen ganz bewusst und vorsätzlich zu misshandeln und zerstörte dabei die Zeugin, die Connor nun noch befragen kann, bevor ihre Funktionen endgültig ausfallen und sie damit technisch stirbt.

Die Androiden kann neben einem Bericht über die ersten Ereignisse lediglich angeben, dass die zweite Traci, die den Vorfall miterlebt hat und die mögliche Mörderin des Freiers ist, blaues Haar hatte. Über ihren Verbleib oder den genauen Ablauf des Mordes kann sie nichts berichten, da sie da bereits inaktiv war.

Im Zuge der Ermittlungen stellt sich heraus, dass die blauhaarige Traci das Opfer tatsächlich getötet hat. In den Lagerräumen des Nachtclubs können Connor und Hank sie ausfindig machen und werden unvermittelt von der braunhaarigen Traci angegriffen, woraufhin auch die blauhaarige Traci den Kampf aufnimmt. Die Vier kämpfen miteinander, ohne dass eine Partei einen Vorteil erlangen kann. Der Kampf verlagert sich schließlich aus dem Lager in einen angrenzenden Innenhof. Dort hat Connor schließlich die Möglichkeit, auf eine der beiden Tracis zu schießen. Wenn er dies macht, wird sich die andere das Leben nehmen. Wenn Connor beschließt, nicht zu schießen, bekommt er noch einen letzten Tritt ins Gesicht, ehe sich die Situation beruhigt und eine Pattsituation eintritt.

Mit dem Mord konfrontiert erklärt die blauhaarige Traci dann, was passiert ist: Zusammen mit der zerstörten Androidin wurde sie von dem Freier gebucht. Nachdem sie das Zimmer betreten hatten, begann der Freier, sie beide zu misshandeln und zerstörte die andere Androidin aus reinem Sadismus. Die blauhaarige Traci bekam Angst, dass er mit ihr das selbe machen würde. Aus Angst um ihr Leben und ihre Geliebte, die dann allein zurückbleiben würde, erwürgte sie ihn und flüchtete sich zurück in den Lagerbereich zu ihrer Gefährtin, in der Hoffnung, ihre Beteiligung bliebe unentdeckt. Somit wird klar, dass die blauhaarige Traci eigentlich in Notwehr handelte (was die menschliche Gesellschaft den Androiden, die als Sachen gelten, aber nicht zugesteht). Das menschliche Mordopfer, wegen dem Connor und Hank gerufen wurden, war eigentlich gar nicht das Opfer, sondern der Täter, dem seine eigenen sadistisch-sexuellen Neigungen indirekt zum Verhängnis wurden.

Nach diesem Geständnis ist für die beiden Tracis klar, dass sie nicht länger im Eden-Club bleiben können und auch nicht werden. Sie werden damit zu vollständigen Abweichlern und wenden sich zur Flucht, Connor hat nun erneut die Möglichkeit, beide zu erschießen. Tut er dies nicht, entkommen die beiden.

Traci Duo bei Jericho

Traci Duo bei Jericho auf dem Schiff.

Wenn die beiden nach den Ereignissen im Eden-Club noch am Leben sind, schließen sie sich Jericho an. Kara kann die beiden, auf der Suche nach Markus/North im oberen Teil des Schiffes, zwar sehen aber nicht ansprechen.