FANDOM


Zlatko Andronikovs Haus ist ein Ort in Detroit: Become Human. Es ist ein heruntergekommenes Herrenhaus von Zlatko Andronikov. Es war möglicherweise im Besitz seiner Vorfahren. In seinem Haus experimentiert er an Androiden und verkauft Teile an Menschen.



VorkommenBearbeiten

Kara und Alice gehen zum Haus von Zlatko, nachdem der WR600-Müllsammler Android, ihr den Ort gezeigt hat. Alice hat ein schlechtes Gefühl in Bezug auf das Haus und Kara versichert ihr, dass nichts Schlimmes passieren wird. Kara klopft an die Tür. Zlatko öffnet die Tür und lässt sie sein Haus betreten. Er bittet Luther, ihr die Mäntel abzunehmen. Zlatko stellt sie Luther vor. Zlatko sagt, dass Kanada der beste Ort ist, um zu fliehen, da es dort keine Gesetze für Androiden gibt. Er sagt ihr, dass er ihren CyberLife-Tracker entfernen muss. Er führt sie in den Keller und bringt sie zu einem Diagnosegerät. Er enthüllt, dass er sie wegen des Trackers angelogen hat und sie für seine eigenen Zwecke zurücksetzen möchte. Zlatko geht dann mit Alice und Luther, der Kara sagt, dass sie ihn im Wohnzimmer treffen sollen.

Wenn Kara es schafft, der Maschine zu entkommen, wird sie aus dem Keller kommen. Sie kann auch die anderen Androiden befreien, die ihr von Zlatkos Aktionen gegen sie erzählen. Nach dem Verlassen des Kellers hört Kara, wie Zlatko Luther bittet, ihm Alice in 10 Minuten zu bringen.

Wenn Kara von der Maschine zurückgesetzt wird, kommt sie aus dem Keller, um sich mit Luther zu treffen. Sie kann auch die experimentierten Androiden befreien, die verstört waren, was Zlatko ihr angetan hat, und Kara sagen, dass sie Alice finden soll, bevor es zu spät ist.

Um aus dem Haus zu entkommen, kann Kara das Haus in Brand setzten. Als Kara, Alice und Luther gehen, sind bereits Teile des Hauses in diesem Fall in Brand geraten. Laut späteren Nachrichten, tobt das Feuer auch noch an nächsten Tag.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.